Mobiles Hundetraining

 

Am Anfang eines erfolgreichen Trainings steht ein gutes Gespräch. Um einen Eindruck von Dir, Deinem Hund und Eurem gemeinsamen Leben zu bekommen, wird das erste Treffen und das weitere Training in der Regel in Eurem Lebensumfeld stattfinden, denn

Veränderungen beginnen meist in der Häuslichkeit. Wir finden heraus, wo Deine Wünsche und Vorstellungen liegen und wie sich der Weg dahin gestalten kann. 

 

Mobiles Hundetraining heißt, ich coache und berate Dich dort, wo Du Dir Veränderungen wünscht. Deine Wünsche, Du und Dein Hund bestimmen das weitere Was, Wann, Wie und Wo unter meiner Anleitung und anhand eines von mir erstellten Maßnahmenplanes.

Wir integrieren das Training mit dem Hund in Euren gemeinsamen Alltag, 

so dass sich Veränderungen, also Lernerfolge durch regelmäßige Wiederholungen schnell zeigen können. 

 

Das könnte Dein Hund zum Beispiel lernen:

 

  • Leinenführigkeit (Orientierung am Menschen an der Leine)
  • Orientierung am Menschen ohne Leine
  • Verlässliche Basissignale: Sitz, Platz, Abbruchsignal, Rückruf
  • Hundebegegnungen entspannt meistern
  • Entspannt allein bleiben
  • Regeln und Grenzen zu akzeptieren
  • Andere Hör- und /oder Sichtzeichen, die der Hund verlässlich ausführen soll                                                                                                                                                  

 Gegenwert:

  • Erstgepräch 55 € (60 Minuten, inklusive erstem Trainingsansatz und Lösungsvorschlag)
  • Einzeltraining 45 € (60 Minuten)  oder 25 € (30 Minuten) 
  • 3er-Karte 120 €  
  • jede weitere Viertelstunde 10 €
  • meine Anfahrt zum Trainingsort (im Umkreis von 10 km des Firmensitzes) ist inklusive, jeder weitere gefahrene Kilometer 0,30 €

 

Gemäß § 19 UStG enthalten die Beträge keine Umsatzsteuer.

 

 

 

Großstadthunde Hamburg Entspannt im Alltag unterwegs - Hundetraining und Verhaltensberatung